05.11.2011, von Steffen Oberheim

THW-Jugend beim Spiesen-Elversberger Kindertag 2011

Tatkräftig war die THW-Jugend des Ortsverbandes Spiesen-Elversberg in diesem Jahr beim Spiesen-Elversberger Kindertag vertreten.

Im Gymnastikraum der Glück-Auf-Halle hatte die Jugendgruppe einen großen Stand aufgebaut, an dem die Jugendbetreuer mit Flyern über die Arbeit in der THW-Jugend informierten und die Kinder zusammen mit den Junghelfern einiges erleben konnten. Hierbei wurde stark auf den direkten Bezug zur Arbeit im THW geachtet. So konnten die Kinder versuchen, eine Kugel durch ein Labyrinth zu manövrieren, welches mittels Hebekissen wechselseitig angehoben werden konnte. Schon kniffliger wurde die Sache in der Bastelecke. Während die große THW-Wetterstation den Eingang zum Stand schmückte, konnten die Kinder ihre eigenen – etwas kleineren – Wetterstationen zusammen mit den Junghelfern bauen und mit nach Hause nehmen. Bevor die Kinder jedoch mit Schnur und Holz bewaffnet loslegen konnten, wurde an großen Rundhölzern zuerst der Mastwurf geübt, welcher bei fast jedem Bund im THW zum Einsatz kommt. Das Angebot der Jugendgruppe kam bei den Besuchern hervorragend an, sodass zahlreiche Kinder – bepackt mit Gummibärchen und der eigenen Wetterstation unter dem Arm – zufrieden und mit einem schönen Andenken unseren Stand verließen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.