25.06.2014, von Uwe Wittor

Wasser...

...war das Motto der jüngsten Freizeit vom 19.-22.06. der THW-Jugendgruppen aus Neunkirchen und Spiesen-Elversberg.

Das Wochenende begann donnerstags mit dem Einrichten des „Lagers“ in der Unterkunft des THW Spiesen-Elversberg. Es folgten die mittlerweile berüchtigten Kennenlernspiele, da es auch dieses mal wieder Neulinge in beiden Gruppen zu begrüßen galt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen startete man zum Stegebau über einen ausgetrockneten Bachlauf im Mühlental. Der Tag endete mit gemeinsamen Schwenken nach saarländischer Art. Freitags war Schwimmen im Blau in St.Ingbert angesagt, anschließend galt es noch eine sportliche Anstrengung zu bewältigen – Minigolf in Bildstock. Am Abend folgte eine kleine Nachtwanderung durch den umliegenden Wald in Spiesen.

Als Highlight des Wochenendes kann der Samstag mit dem Bau eines Floßes auf dem Wommbacher Weiher angesehen werden. Mit eigenem „Außenborder“ wurden sodann Runden auf dem Weiher gedreht. Wieder zu Hause in der Unterkunft hatten fleißige Helfer rund 1300 Wasserbomben gefüllt. In einer großen Wasserschlacht konnten sich die Teilnehmer so richtig austoben. Krönender Abschluss des Wochenendes war der Besuch des Sealife in Speyer am Sonntag. Insgesamt ein lustiges und nasses Wochenende!!
Wir danken allen Helfern, fleißigen Händen, dem Küchenteam um Inge, Rita und Bernd, dem Angelsportverein St.Ingbert und dem THW für die Bereitstellung der Unterkunft und der Fahrzeuge.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.