Spiesen-Elversberg, 27.09.2021, von Michaela Wahl

THW Ortsverband Spiesen-Elversberg seit Mitte Juli im Einsatz in der Eifel und im Ahrtal

Nach 10 Wochen Dauereinsatz im Ahrtal sind alle Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes wieder wohlbehalten eingerückt. Insgesamt waren in dieser Zeit 22 Helferinnen und Helfer ca. 280 Tage im Einsatz und es wurden ca. 50 Stunden LuK (Leitung und Koordination) OV-Arbeit geleistet. Das THW ist darauf eingestellt, weiterhin mit dem Aufbau und Betrieb von Notversorgung sowie mit dem behelfsmäßigen Wiederaufbau von Infrastruktur im Einsatz zu sein. So ist abzuwarten, ob bzw. welche Einsätze für den Ortsverband Spiesen-Elversberg folgen werden.

Bei der Unwetterkatastrophe in der Eifel und im Ahrtal in der Nacht zum 15. Juli wurde die Infrastruktur großflächig beschädigt: Brücken sind eingestürzt, Dämme gebrochen und Straßen unbenutzbar geworden. Seither konnte durch das THW und andere Hilfskräfte die Notversorgung der Bevölkerung sichergestellt werden und der behelfsmäßige Aufbau der Infrastruktur erfolgen. In der ersten Zeit nach dem Unwetter standen für die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Bergungs- und Räumtätigkeiten im Vordergrund. Sie waren vorrangig im Gebiet um Ahrweiler und in Kreuzberg eingesetzt und beräumten Flussläufe und Straßen oder unterstützen bei der Koordination. Nach und nach wechselte die Tätigkeit hin zu Instandsetzung der Infrastruktur und zur Führungs- und Leitungsunterstützung.

Wir danken all unseren Helferinnen und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz. Ebenso  richtet sich unser Dankeschön an die Angehörigen, Familien und die Arbeitgeber unserer Helferinnen und Helfer für die Freistellungen.

Falls auch Sie Interesse haben, Menschen zu helfen und im THW Ortsverband Spiesen-Elversberg mitzuarbeiten, können Sie sich gerne an  ov-spiesen-elversberg@thw.de wenden oder donnerstags zwischen 19:00 bis 22:00 Uhr zu unseren Ausbildungszeiten in unserer Unterkunft vorbeischauen.

THW Ortsverband Spiesen-Elversberg, Am Wildbertsstock 69, 66583 Spiesen-Elversberg


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP