Neunkirchen, 01.02.2021, von Steffen Oberheim

Großtierbergung

Am 01.02.2021 begleiteten 9 Helfer des Ortsverbandes Spiesen-Elversberg Elefantenkuh Kirsty auf ihrem letzten Weg. Mit 54 Jahren musste die Elefantenkuh am Montag eingeschläfert werden.

Schon seit mehreren Jahren steht unser Ortsverband dem Neunkircher Zoo zur Seite, wenn es z.B. um das Aufrichten von Elefanten bzw. um den Tod eines Tieres geht.

Mit routinierter Expertise wurde Kirsty über mehrere Umlenkrollen aus dem Elefantenhaus gezogen und schließlich mithilfe des Mobilbaggers in den bereitgestellten Container verladen. Am Dienstagmorgen ging es dann weiter nach Hannover, wo Kirsty an der medizinischen Hochschule obduziert wird.


Archivbild


OPENSTERETMAPPPP