Ottweiler, 20.04.2020, von Steffen Oberheim

Covid-19: 3. Einsatz für Fachgruppe N

Covid-19-Maßnahmen in der Sporthalle Ottweiler (20.04.2020-27.04.2020)

In der Woche vom 20.04.-27.04.2020 war unser Ortsverband in Ottweiler im Einsatz.

Einsatzauftrag:
Aufbau Notversorgungszentrum Ottweiler

Die Aufgabe bestand darin, die Wände mit desinfizierbarer Folie zu bekleiden sowie den kompletten, 1200qm großen, Hallenboden und die Nebenräume mit PVC auszulegen.
Darüberhinaus wurden in den Dusch- und Umkleideräumen alle Gerätschaften und Bänke abgebaut und in einen Lagerraum verbracht, um Platz für zukünftige Lagerräume zu schaffen.

Um einen behindertengerechten Zugang zu den Dusch- und WC-Containern zu ermöglichen, wurde deren Zugang der Höhe der Umgebung angepasst und abschließend mit PVC ausgelegt.

Als Sichtschutz dienen variable Trennwände, welche mittels PVC-Rohren und Holz im OV Illingen hergestellt wurden. Diese wurden dann nach deren Fertigstellung (neben Podesten und Betten) in der Halle aufgebaut.

Es waren von Montag bis Freitag je zehn Helfer aus dem OV Spiesen-Elversberg im Einsatz.

Am Montag, dem 27.04.2020, werden zudem mittels Tieflader und Kipper Transporte von verpackten Betten und Zubehör vom OV Illingen an die Seminarsporthalle durchgeführt.

Wir bedanken uns für die gute und reibungslose Zusammenarbeit mit den Ortsverbänden Illingen und Neunkirchen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP