Neunkirchen, 10.08.2018, von Steffen Oberheim

Elefantenrettung

Am vergangenen Freitag wurde der Technische Zug des Ortsverbandes in den Neunkircher Zoo zu einer Elefantenrettung alarmiert. 

Elefantenkuh Rani war am frühen Morgen gestürzt und konnte aus eigener Kraft nicht mehr aufstehen. Gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr und Mitarbeitern des Neunkircher Zoos konnte die Elefantendame zunächst in die richtige Position gebracht werden, damit sie mit Hilfe spezieller Hebevorrichtungen des Zoos wieder aufgerichtet werden konnte.

Im Verlauf der vergangenen Jahre waren Helfer des Ortsverbandes zusammen mit den Kameraden des Löschbezirks Innenstadt an Einsätzen im Elefantenhaus beteiligt, sodass das mittlerweile eingespielte Team den Einsatz zügig und ohne weitere Komplikationen beenden konnte. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP